22.08.2014
Norbert Gottschalk „Stars“ feat: Werner Neumann, Paul Heller, German Klaiber, Michael Küttner
Eitdorf, „Skulpturengarten“

05.09.2014
Paul Heller, Andy Haderer,
Hubert Nuss, Ingmar Heller
Essen, Schloss Borbeck

14.09.2014
„Next Level Jazz im Studio Dumont“: Paul Heller Little Big Band
Köln, Studio Dumont, Breite Str.72

17.09.2014
Paul Heller - Martin Sasse Quartett
„German Jazz in der Fabrik“, Frankfurt, Sachsenhausen

Mehr Termine



SPECIAL: Tony Lakatos & Paul Heller ROLLING TONES feat. Simon Nabatov / Ingmar Heller / Adam Nussbaum
19.09.2014 (Loft Köln)
20.09.2014 (Jazzkeller Frankfurt)

Paul Heller „Special Edition“ LIVE feat: Simon Nabatov / Ingmar Heller / Adam Nussbaum
21.09.2014 (Hot Jazz Club Münster)

Tony Lakatos, einer der herausragendsten Tenorsaxofonisten Europas, seit 1993 Mitglied der HR-Big Band und Solist auf über 280 LPs und CDs und Paul Heller, einer der Hauptsolisten der mehrfach Grammy-prämierten WDR Big Band und mit vielen internationalen Soloprojekten unterwegs, haben ein echtes „Powerhouse-Quintet“ zusammengestellt:

Ausnahme Pianist, russisch-amerikanischer Abstammung, Simon Nabatov, der mit seiner atemberaubenden Virtuosität und Kreativität und durch seine enorme musikalische Bandbreite einer der herausragenden Persönlichkeiten im modernen Jazz ist.

Ingmar Heller, seit 2009 Bassist der NDR Big Band und einer der meistbeschäftigsten Bassisten in Europa. Er tourte mit so klangvollen Namen wie Bob Mintzer, Scott Hamilton, Charlie Mariano, Randy Brecker und vielen anderen mehr.

Last but not least der Very Special Guest, US-amerikanische Jazzschlagzeuger-Legende Adam Nussbaum, der mit allen Großen des Jazz zusammengespielt hat, von Stan Getz über John Scofield bis hin zu Michael Brecker und Sonny Rollins. Nussbaum ist weltweit einer der gefragtesten Schlagzeuger und ist auf unzähligen LPs und CDs zu hören.b

Neue CD!

Ack van Rooyen / Paul Heller feat: Hubert Nuss / Ingmar Heller
„Live & In Studio“
(Doppel - CD).




„I have known Ack for years and have always loved his playing and him as a person. I really love Paul’s playing and the work that he has done here with Ack confirms what great musicians they both are.“
Kenny Wheeler, London, March 2014